FestspielScout.de goes Musical

FestspielScout.de goes Musical

Logo FestspielScout.de goes Musical
Montag, 22. Dezember 2014
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    34
    Gestern:
    37
    Gesamt:
    37.118
  • Benutzer & Gäste
    15 Benutzer registriert, davon online: 1 Gast
  • FestspielScout.de empfehlen

 
Herzlich Willkommen auf FestspielScout.de goes Musical!
FestspielScout.de goes Muscial » Musicals bei der Helene Fischer Show 2014 - ZDF am 25.12.14 um 20.15 Uhr
FestspielScout.de goes Muscial

Musicals bei der Helene Fischer Show 2014 - ZDF am 25.12.14 um 20.15 Uhr
12.12.2014 - 13:42 von Nathalie


Helene Fischer Show 2014




Am Donnerstag, den 11.12.14 und am heutigen Freitag, den 12.12.14 wurde/wird die Helene Fischer Show 2014 im Velodrom in Berlin aufgezeichnet. Bereits seit Montag wurde fleißig geprobt. Mit dabei sind einige der zurzeit in Deutschland gespielten Musicals: die Ensembles von Rocky, Shrek, Chicago werden in einem Medley mit Helene Fischer am 25.12.14 zu sehen sein.
Hier findet Ihr bereits einige Impressionen:









Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
FestspielScout.de goes Muscial » Villa Sonnenschein - letzte Runde im Schmidt Theater
FestspielScout.de goes Muscial

Villa Sonnenschein - letzte Runde im Schmidt Theater
05.12.2014 - 19:35 von Nathalie


ACHTUNG! Für alle, die die "Villa Sonnenschein" im Schmidt Theater & Schmidts TIVOLI noch nicht gesehen haben, wird es in 2015 Zeit! Zum letzten Mal wird das Stück im Schmidt Theater gezeigt:



„Villa Sonnenschein“ war 2005 die erste Hausproduktion im noch jungfräulichen Schmidt-Neubau. Seitdem hat das schrägste Seniorenheim der Republik mit schrägem Humor und irrwitzigen Ideen, sprechenden Bettpfannen, renitenten Rentnern und vor allem den Puppen, die spielend lebendig werden, zehn Jahre lang begeistert. Jetzt feiert „Hamburgs originellstes Musical“ (MOPO) Abschied: Vom 8. Januar bis 22. Februar gibt‘s zum letzten Mal Sex and Crime im Altersheim.


Die Rechte am Video liegen bei Pendel Entertainment
Zu erreichen auch auf Facebook - Pendel Entertainment


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
FestspielScout.de goes Muscial » "Der kleine Störtebeker" geht in die zweite Runde!
FestspielScout.de goes Muscial

"Der kleine Störtebeker" geht in die zweite Runde!
02.12.2014 - 19:20 von Nathalie



Das freut die Piraten!!!!

Die erste Spielzeit ist noch gar nicht vorbei, da steht schon fest, dass "Der kleine Störtebeker" in die Verlängerung geht:

Vom 03. April 2015 bis zum 24. Mai 2015 werden die Abenteuer um Klaus und seinen "rattigen" Freund wieder in das Programm aufgenommen. Gespielt wird an den Samstagen um 15 Uhr und an den Sonntagen um 14.30 Uhr.
An den Freitagen, 03.04. und 15.05. jeweils um 15 Uhr.

Tickets könnt Ihr Euch ab jetzt schon sichern: http://www.tivoli.de/kindertheater/der-kleine-stoertebeker.html
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
FestspielScout.de goes Muscial » CD "Der kleine Störtebeker": ab jetzt vorbestellen!
FestspielScout.de goes Muscial

CD "Der kleine Störtebeker": ab jetzt vorbestellen!
01.12.2014 - 20:58 von Nathalie



Holt Euch die Musik von "Der kleine Störtebeker" aus dem Schmidt Theater & Schmidts TIVOLI nach Hause!
Die CD kostet 12 Euro und wird Mitte Dezember erscheinen.

Vorbestellungen sind bereits möglich:

Zur Bestellung der CD "Der kleine Störtebeker"

UND für den guten Zweck wird gleich auch noch etwas getan:

Das Theater und alle Mitwirkenden verzichten auf Honorare und Tantiemen aus dem CD-Verkauf, um die Theaterschnupperstunde in Zusammenarbeit mit dem Kl!ck Kindermuseum Hamburg zu ermöglichen.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
FestspielScout.de goes Muscial » The Addams Family in Bremen - unbedingt sehenswert!
FestspielScout.de goes Muscial

The Addams Family in Bremen - unbedingt sehenswert!
01.12.2014 - 00:53 von Nathalie




Wer The Addams Family - Das Broadway Musical noch nicht gesehen hat, sollte sich Tickets organisieren und ins Musical Theater Bremen fahren. Es lohnt sich, die Reise auf sich zu nehmen.

Wir hoffen auf weitere Termine im nächsten Jahr. Diese Addams-Famliy macht Spaß - es ist eine Freude, den Darstellern zuzusehen und sie zu hören. Das Orchester gibt alles, an manchen Stellen ist es vielleicht ein wenig zu laut und übertönt die Darsteller, was man jedoch verschmerzen kann.

Die Kostüme und das Bühnenbild untermalen die skurille und eigene Welt der Addams - man kann sich nicht sattsehen. Rundum ein Theatererlebnis, dass man nicht missen möchte. Noch bis zum 07.12.14 in Bremen zu erleben.

Eine CD kann man in den Pausen und nach den Vorstellungen im Foyer bekommen. Zu hören sind hier: Uwe Kröger, Edda Petri, Enrico De Pieri, April Hailer, Ethan Freeman, Jana Stelley, Dominik Hees, Anne Welte, Gerhard Karzel und Noah Walczuch.

Benedikt Ivo (Lucas Beineke) und Lisa Antoni (Wednesday Addams) sind nur in Bremen auf der Bühne zu hören.

Zu sehen ist "The Addams Family noch bis zum 07.12.2014 im Musical Theater Bremen. Tickets gibt es hier:




The Addams Family in Bremen - Unbedingt sehenswert!

The Addams Family - Der Inhalt - von uns erzählt
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
FestspielScout.de goes Muscial » Ab November 2015: Bodyguard - Das Musical in Köln
FestspielScout.de goes Muscial

Ab November 2015: Bodyguard - Das Musical in Köln
28.11.2014 - 00:53 von Nathalie



Copyright Uli Webber


Bodyguard - Das Musical

Der preisgekrönte Musical-Erfolg aus dem Londoner West End

Deutschlandpremiere im November 2015 im Musical Dome Köln



Mit der Deutschlandpremiere von BODYGUARD – DAS MUSICAL kehrt die Domstadt nach fünf Jahren zurück auf die Landkarte der Musical-Metropolen und beherbergt ab November 2015 eine internationale Spitzenproduktion mit festem Standort im Musical Dome. Im Londoner West End begeisterte die fesselnde Lovestory nach dem gleichnamigen Kino-Blockbuster über zwei Jahre hinweg das Publikum. Nun kommt das preisgekrönte Musical nach Deutschland. In Köln wird die Londoner Originalproduktion mit allen von Whitney Houston interpretierten Songs aus dem Grammy-prämierten Soundtrack sowie weiteren Welthits der Soul- und Pop-Diva zu erleben sein.

Fünf Jahre lang musste Köln auf eine große internationale Longstand-Produktion warten. Ab November 2015 wird im Musical Dome BODYGUARD – DAS MUSICAL gespielt und damit ein Stück, welches in der britischen Hauptstadt über zwei Jahre hinweg Publikum und Kritiker gleichermaßen begeisterte. In der Kategorie „Best New Musical“ wurde es nicht nur mit dem WhatsOnStage Award ausgezeichnet – dem begehrten Publikumspreis aus dem West End – sondern auch für den renommiertesten britischen Theaterpreis, den Laurence Olivier Award, nominiert.

Der Kino-Hit Bodyguard, nach dem Drehbuch des amerikanischen Regisseurs, Produzenten und Autors Lawrence Kasdan (u.a. Star Wars – Das Imperium schlägt zurück, Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes, Silverado), machte die dramatische Liebesgeschichte um den Superstar Rachel Marron und den Bodyguard Frank Farmer weltbekannt. Allein in Deutschland lockte der Streifen mit Whitney Houston und Kevin Costner in den Hauptrollen über 6 Millionen Zuschauer in die Kinos. BODYGUARD – DAS MUSICAL liefert eine Bühnenadaption des Kinohits, die ihrer Vorlage in Sachen Glamour, Spannung und Romantik in nichts nachsteht. Dabei verleiht das Live-Erlebnis der Geschichte eine vollkommen neue Dimension. Kasdan zweifelte keinen Moment am Erfolg des Musicals: „Das englische Kreativteam hatte großartige Ideen, mit denen man den Film in etwas Neues verwandeln konnte. Und als ich die Liste der Songs für das Stück sah, war ich sicher, dass hier etwas ganz Besonderes entsteht!“

Mitverantwortlich für den großen Erfolg des Musicals wie auch des Films ist ohne Zweifel der legendäre, mit dem Grammy Award ausgezeichnete Soundtrack. Mit über 45 Millionen verkauften Tonträgern ist er der erfolgreichste Filmsoundtrack aller Zeiten. In BODYGUARD – DAS MUSICAL sind alle von Whitney Houston darin so unvergleichlich interpretierten Songs sowie zahlreiche weitere ihrer Welthits live zu erleben, von Queen of the Night, So Emotional, One Moment in Time oder Saving All My Love über I'm Your Baby Tonight, Run to You, I Have Nothing, How Will I Know bis hin zu I Wanna Dance with Somebody. Nicht zu vergessen einen der größten Hit-Songs aller Zeiten: I Will Always Love You.

Nicht weniger populär ist die mitreißende Geschichte, die BODYGUARD – DAS MUSICAL erzählt: Der Bodyguard und frühere Geheimagent Frank Farmer wird engagiert, um Superstar Rachel Marron vor einem unbekannten Stalker zu beschützen – gegen ihren Willen. Weder die exzentrische Soul-Diva noch ihr strenger Leibwächter sind bereit, Kompromisse zu machen – bis sich zwischen beiden entspinnt, womit keiner gerechnet hat: eine leidenschaftliche Liebesgeschichte.

„Grandios: der Musical-Megahit der Saison“, schrieb die Daily Mail aus London, „Man geht rein und summt die Songs, man geht raus und singt sie aus vollster Kehle“, schwärmte The Independent, „Spektakulär und genial ausgestattet“, jubelte The Daily Telegraph und The Times urteilte „Brillant!“

Eintrittskarten sind ab jetzt über die Hotlines 01805 – 2001 (0,14 EUR/Min. inkl. MwSt. a.d.dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min. inkl. MwSt.), 0221 - 5779 0 und 0221 - 2801, im Netz unter www.bodyguard-musical.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.


Copyright Paul Coltas


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (4): (1) 2 3 weiter > FestspielScout.de goes Musical - Newsarchiv
 
Copyright FestspielScout.de 2010-2014
Seite in 0.05294 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012